Start News Rauchmelderpflicht
Rauchmelderpflicht PDF Drucken E-Mail
Dienstag, 25. August 2009 um 15:49 Uhr

Landkarte Rauchmelderpflicht

Sämtliche Feuerwehrverbände und auch der Fachverband für Elektro- und Informationstechnik sind seit Jahren, oder besser gesagt, seit der Erfindung des Rauchmelders, für eine Änderung der Bauvorschriften zur Prävention des Rauchtodes

 

Der Forderung, eine allgemeine Rauchmelderpflicht einzuführen, kam Rheinland-Pfalz im Jahre 2003 als erstes Bundesland nach. Bei allen Neubauten sind folglich Rauchmelder Pflicht. In den nächsten 2 Jahren folgten die Bundesländer Saarland, Schleswig-Holstein, Hamburg und Hessen.
Diese Forderung basiert auf der Tatsache, dass 600 Tode durch Brände in Deutschlands Wohnungen verursacht wurden.

Zu beachten ist hier die Übergangsfrist, die in jedem Bundesland variieren kann.
Bis 2012 soll in Rheinland-Pfalz eine Pflicht eingeführt werden, auch in bestehenden Gebäuden !

Von daher ist es ratsam, sich in den kommenden Jahren mit einem Set einzudecken.
Empfehlenswert hierbei sind über Funk verbundene Melder - besonders für Gebäude mit mehreren Etagen.

Zum Bild: dunkelblaue Gebiete haben sich bereits auf die Pflicht ab 2012 geeinigt, Rauchmelder bei Neubauten und Bestandsbauten zu installieren.

 

Die Broschüre von www.Rauchmelder-Lebensretter.de informiert über zahlreiche Genauigkeiten, Mindesvoraussetzungen und weitere Arten von Rauchmeldern:
PDF Download als PDF Datei

Tipp: Ein Mindestschutz entspricht einem batteriebetriebenen Rauchmelder.